Gestern und heute habe ich die Honigräume aufgesetzt. WIe üblich bei mir immer gleich zwei Flachzargen, damit nie Raumnot eintreten kann.

Das aufgesetzte Volk #4 wurde abgenommen und auf den Platz des Wirtes gestellt der Wirt daneben. Der Effekt der Verstärkung ist deutlich sichtbar, auch wenn aus dem Gast kein Rennpferd wird. Fleisch für Ableger und Pflegevölker liefert er aber doch noch.

Die Kirschbäume beginnen damit ihre Blüte zu entfalten. Ich freue mich über wunderschöne Frühlingsblumenwiesen wie sie es tatsächlich manchmal noch gibt!

Honigräume drauf

4 Gedanken zu „Honigräume drauf

  • 19. April 2010 um 21:20
    Permalink

    Hallo

    Nicht schlecht für eure Gegend jetzt schon die HR drauf zu tun.

  • 19. April 2010 um 21:54
    Permalink

    Naja, je früh, desto gut! Normalerweise beginnt am 20. April die Löwenzahnblüte. Das verschiebt sich dieses Jahr wohl etwas nach hinten. Die Völker müssen „wissen“, dass Raum da ist, sonst geht der Schalter auf „Schwärmen“

  • 27. April 2010 um 17:34
    Permalink

    Hallo

    Die sind aber jetzt nicht voll Bienen die Honigräume?

  • 27. April 2010 um 17:41
    Permalink

    Nein, Ruben, leider nicht 😉 Es muss aber halt rechtzeitig genügend Platz da sein! Der Bien hat ja auch ein „Raumgefühl“. Was er nicht weiss macht ihn nicht heiss. Deshalb rechtzeitig aufsetzen und inspizieren lassen, dann wird er auch trotz ASG beim Einsetzen der Tracht angenommen.

Kommentare sind geschlossen.