Fakten:

Wenn keine Bienenbestäubung stattfindet, mindert sich der Ertrag um:

70-90 %         bei Äpfeln

40-90 %         in der Kirsche

30-70 %         bei Beerenobst

10-40%          im Raps

60-70%          in der Sonnenblume

(Verluste im Ertrag wenn keine Bestäubung stattfindet).

Die Bestäubungsleistung der Honigbiene beträgt weltweit etwa 150 Milliarden Euro.

1/3 aller landwirtschaftlichen Kulturen müssen durch Insekten bestäubt werden!

 

 

Quelle: Vortrag am 14.März 2010 in Neudörfl durch:

Peter Meindl
(Mag. Dr. rer. nat.)

Naturschutz
FiBL

Volkswirtschaftlicher Wert der Honigbienen

Ein Gedanke zu „Volkswirtschaftlicher Wert der Honigbienen

  • 24. März 2010 um 21:20
    Permalink

    Wenn man das so sieht ist es ernsthaft verwunderlich, dass die Imkerei so stiefmütterlich behandelt wird aber das ist wohl wie mit allem wo die Investition nicht SOFORT sichtbar wird. Traurig das. Allerdings freue ich mich dieses Jahr schon auf die prall gefüllten Apfelbäume der näheren Gärten 😉

Kommentare sind geschlossen.