So traurig es bei uns im Alpenvorland auch ist, seit Anfang Juli ist die Saison gelaufen. Keine Waldtracht mehr zu erwarten.  Von Manfred Kick höre ich, dass er beim Abschleudern noch Honig „schwarz wie Schusterpech“ ernten konnte, aber das ist ja wieder mal sehr regional.

Es ist halt so, dass beim uns ein ernbarer Honigeintrag nur für maximal zehn Wochen im Jahr vorhanden ist, von Ende April (KW17) bis Mitte/Ende Juni (KW26) – dann ist finito! Dann läppert es so dahin und ab KW30 wird gefüttert. Ab KW40 ist dann Finger weg von den Völkern angesagt.

Saison ist gelaufen