Varroakontrolle

Heute habe ich bei neun Völkern Bienenproben genommen um die Anzahl der Milben zu ermitteln. Die Proben wurde mittels Alkohol-Waschmethode analysiert. Alle Völker sitzen auf kleinen Zellen, mindestens 5.1 mm Das ist natürlich nur ein Schnappschuss des Befalles. Interessant wird

BlackBerry 8900

Dieses Teil ist heute mei bir eingetrudelt 😉 Eigentlich bin ich ja kein Handyfreak. Mein Siemens M65 war mir vier Jahre lang ein treuer zuverlässiger Begleiter, der mich stets zufriedenstellte. Nun musste was Neues her. Zuerst wieder ein Outdoor-Handy geordert,

Apimondia 2009

Der Weltkongress der Bienenzüchter findet in diesem Jahr in Montpellier statt. Ich werde versuchen, jeden Tag meine Erlebnisse kurz hier unter der Kategorie “Apimondia 2009” einzustellen. Zusammen mit Prof. Job van Praagh werde ich am Stand von Imkertechnik Wagner die

Besuch aus Tirol

Ich hatte heute Besuch von einem Imker-Einsteiger aus Tirol. Er kaufte sich am “Tag des offenen Bienenstocks” 2009 zwei Völker bei einem großen Tiroler Brufsimker. Der stattete ihn mit zwei Buckfast-Italiener-Völkern aus. Für Franz sind sie sehr zufriedenstellend. Als Einsteiger

Varroabehandlung 2009 begonnen

Heute begann ich mit der Behandlung meiner Völker gegen die Varroamilbe. Ich verwende ausschließlich rückstandsfreie Mittel (nähere Nachfrage sinnlos um blindes Nachahmen zu vermeiden, liebe Kollegen).  Alle Völker werden gleichzeitig behandelt. Drohnenbrut wird währed des Jahres nicht geschnitten, bei den